Bearbeiten

 

Pflegepädagogin (B.A.) und examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin

Kontakt: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

seit 2013 Mitglied im Institut für Gerontologische Forschung e.V.

seit 2014 freiberuflich tätig als Pflegepädagogin

2011-2013 Studentische Mitarbeiterin im FuE-Projekt "QUESAP - Qualitätsentwicklung in der Altenpflegeausbildung", gefördert vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (Förderschwerpunkt „Qualitätsentwicklung- und sicherung in der betrieblichen Berufsausbildung“)

 

Arbeitsschwerpunkte: Qualitätsentwicklung der praktischen Ausbildung in Einrichtungen den Alten- und Krankenpflege; Entwicklung und Evaluation von berufspädagogischen Methoden; Notfall- und Stressmanagement; Gesundheitsförderung für Pflegemitarbeitende

 



Publikationen

 

Knoch, Tina/Engelhard, Hans Peter/Hartmann, Hildegard/Marek, Stephan/Spies, Johanna (2014): Qualitätsentwicklung in der Altenpflegeausbildung - wie betriebliche Ausbildungsstandards entstehen können. HG: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB): Online: http://www.bibb.de/dokumente/pdf/140822_IGF_QUESAP_Manuskript_final.pdf (26-08-2014)

Knoch, Tina / Engelhard, Hans Peter / Hartmann, Hildegard / Marek, Stephan / Spies, Johanna (2013): Gute Ausbildung - gute Fachkräfte! Ausbildung in Pflegeeinrichtungen strukturiert, praxisnah und erfolgreich gestalten. Broschüre für ausbildende Pflegeeinrichtungen, entwickelt im Modellversuch QUESAP, gefördert aus Mitteln des BMBF. Hrsg.: IGF e. V. Berlin



 

 


 

Augewählte Vorträge und Moderationen

 

"Quality in IVET for geriatric care -the training concept", Vortrag auf der European Conference on quality in VET: EQAVET, Brussels 17-18.01.2013

Moderation eines Worldcafés zu Anregungen und Erfahrungen der Praxispartner auf der Fachtagung "Gute Ausbildung - gute Fachkräfte" des Modellversuchs QUESAP; 27.03.2012 in Neumarkt (Obpf.)

"Das Lerntagebuch", Vortrag bei Workshops für Auszubildende im Modellversuch QUESAP; Herbst 2011