Font size: A+ A- normal
TEAM

 

Publikationen

 

Heinemann-Knoch, M.; Hartmann, H.; Korte, E. (2008): Pflegeberatung - Das Rad nicht neu erfinden. In: Forum Sozialstation, 152, S. 26

Heinemann-Knoch, M.; Klünder, M.; Knoch, T. (2006): Erfolgreiche Praxisanleitung in der Altenpflegeausbildung - Eine Investition in die Zukunft. Empfehlungen für Ausbildungsstätten in der Altenpflege. (CD-ROM des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)

Heinemann-Knoch, M.; Knoch, T.; Korte, E. (2006): Hilfe- und Pflegearrangements älterer Menschen in Privathaushalten. In: Schneekloth, U.; Wahl, H.-W. (Hrsg.) Selbständigkeit und Hilfebedarf älterer Menschen in Privathaushalten - Pflegearrangements, Demenz, Versorgungsangebote. Stuttgart, S. 146-171

Heinemann-Knoch, M.; Heusinger, J.; Klünder, M.; Knoch, T., Korte, E.(2005): Kommunikationsschulung in der stationären Altenpflege - Ergebnisse der Evaluation eines Modellprojektes zur Entwicklung der Kommunikationskultur und zur Transfersicherung. In: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, Heft 1, S. 40-46

Heinemann-Knoch, M.; Knoch, T.; Korte, E. (2005): MuG III: Pflegearrangements unter der Lupe. Helfen und sich helfen lassen. In: Forum Sozialstation, 135, S. 32-34

Knoch, T.; Korte, E.; Heinemann-Knoch, M. (2005): Geschichte der Pflege. In: Pflegezeitschrift, 12, Dokumentationsbeilage, S. 1-8

Hartmann, E.; Heinemann-Knoch, M. (2002): Kurzzeitpflege in der Region. Teil I und II. Schriftenreihe des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Bd. 205, Stuttgart, Berlin, Köln

Hartmann, E.; Heinemann-Knoch, M. (2002): Kurzzeitpflege. Erweiterter Kurzbericht. Broschüre des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berlin

Hartmann, H.; Heinemann-Knoch, M.; Schönberger C.; Schöning, G. (2002): Die Entwicklung der Kommunikationskultur in Pflegeheimen. Ein Praxishandbuch. Broschüre des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berlin

Hartmann, E.; Heinemann-Knoch, M.; Korte, E. (2000): Seniorenberatung in Nordrhein-Westfalen. Studie über Erfolg und Effizienz eines Modellprojektes. Düsseldorf

Hartmann, E.; Heinemann-Knoch, M. (1999): Leistungs- und Kostenprofile der Kurzzeitpflege. In: R. Schmidt; H. Entzian; K.-I. Giercke; (Hrsg.) Die Versorgung pflegebedürftiger alter Menschen in der Kommune. Frankfurt

Hartmann, E.; Heinemann-Knoch, M.; Scholze, J. (1999): Gründungs- und Krisenberatung für Einrichtungen der Kurzzeitpflege in der BRD. Schriftenreihe des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Bd. 168.2, Stuttgart, Berlin, Köln

Heinemann-Knoch, M.; Korte, E.; Schönberger, Ch.; Schwarz, B. (1999):  Möglichkeiten und Grenzen selbstständigen Lebens und Arbeitens in stationären Einrichtungen. Schriftenreihe des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Bd. 147.3, Stuttgart, Berlin, Köln

Heinemann-Knoch, M.; Schönberger, Ch. (1999): Pflege in Einrichtungen. In: B. Jansen; F. Karl; H. Radebold; R. Schmitz-Scherzer; (Hrsg.) Soziale Gerontologie. Ein Handbuch für Lehre und Praxis. Weinheim und Basel, S. 629-644

Heinemann-Knoch, M. (1997): Stärkung der Position der Hilfe- und Pflegebedürftigen - Definitionsmacht der Betroffenen? In: U. Braun; R. Schmidt (Hrsg.) Entwicklung einer lebensweltlichen Pflegekultur. Regensburg, S. 135-145

Heinemann-Knoch, M.; Korte, E. (1997): Seniorenberatung in NRW. In: Beratung nach dem Landespflegegesetz NRW, Beispiele aus der kommunalen Praxis. Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Heinemann-Knoch, M. (1994): Care of the Frail Elderly in Germany. In: L. Katz Olson (Ed.) The Graying of the World. Binghamton

Heinemann-Knoch, M.; Kardoff, E. von; Klein-Lange, M. (1992):  Verwirrte alte Menschen - Empirische Studien zur Versorgungslage und zur alltäglichen Problembewältigung durch Betroffene, Angehörige und Versorger. KDA, Schriftenreihe: Forum 19, Köln

Heinemann-Knoch, M.; Kardoff, E. von (1989): Sozialpolitische Aspekte der Pflegebedürftigkeit. In: B. Riedmüller; M. Rodenstein (Hrsg.) Wie sicher ist die soziale Sicherung? Frankfurt

Heinemann-Knoch, M.; Rijke, J. de; Schachtner, C. (1985): Alltag im Alter. Frankfurt, New York

 

IGF e.V.


Vereinssitz Berlin
Torstraße 178
10115 Berlin
tel.: 030-859 49 08
fax.: 030-859 49 36
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Standort München
Ligsalzstraße 3
80339 München
tel.: 089-7262 6757
fax.: 089-7262 5844
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Aktuell

Neuer Vorstand gewählt Mehr lesen

Wissenschaftspreis erhalten: Katrin Falk und Kerstin Kammerer erhielten den wissenschaftlichen Preis der Sektion IV der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie. Mehr lesen

Neuerscheinung "Praxisanleitung nach der neuen Pflegeausbildung - die neuen Vorgaben erfolgreich umsetzen". Zum Verlag