Schriftgröße: A+ A- normal
PUBLIKATIONEN

Das Institut für Gerontologische Forschung e. V. ist an der Ausrichtung von Fachtagungen federführend oder in Kooperation mit Projektpartnern und Ministerien beteiligt.

 

Fachtagung „Sozialräumliche Ausgrenzung im Alter – regionale, nationale und europäische Perspektiven“ am 07. und 08.03.2019 in Fulda. In Kooperation mit den Hochschulen Fulda und Magdeburg-Stendal.

 

Betreute Urlaube für Menschen mit Demenz und deren Angehörige. Konzepte, Qualitätssicherung, Finanzierung. Fachtagung zum Abschluss des Projekts "Entlastung und Stärkung für Pflegebedürftige und Pflegende - Reisen im Tandem (ESPRIT)" am 17.11.2017 in Potsdam.

 

Depressionen im Alter - was können Betroffene, HausärztInnen und PsychotherapeutInnen tun? Fachveranstaltung zum Abschluss des Projekts "Psychotherapie im Alter: Barrieren und Möglichkeiten des Zugangs (PSYTIA)" am 16.09.2016 in Berlin. Zur Dokumentation (pdf, 753 KB)

 

30 Jahre IGF e.V. - Gerontologische Forschung im Spannungsfeld etablierter Positionen, aktueller Perspektiven und künftiger Entwicklungen der Gerontologie. Fachdiskussion anlässlich des 30-jährigen Bestehens des IGF am 19.11.2015 in Berlin.

 

Netzwerktreffen „Population Ageing and Urbanisation“ für Mitglieder im Netzwerk International Network on Population Ageing and Urbanisation, 20.-22.09.2012 in Berlin.

 

Gute Ausbildung - gute Fachkräfte. Drei Fachtagungen des Modellprojektes QUESAP in Bayern am 27.03.2012, in Brandenburg am 02.04.2012 und in Nordrhein-Westfalen am 23.03.2012.

 

Workshop „Einsatz von AAL-Technik in Mietwohnungen – Potentiale und Hemmnisse“ für Akteure der Wohnungswirtschaft und von Sozialen Trägern am 02.03.2012 in Berlin.

 

Heute für morgen ausbilden – Abschlusstagung des Projektes Servicenetzwerk Al­tenpflegeausbildung am 01.06.2010 in Berlin.

 

„Gesund alt werden im Märkischen Viertel“. Fachveranstaltung zum Abschluss des Projekts „Primärpräventive Wirkungen des Netzwerkes Märkisches Viertel“ am 13.04.2010 in Berlin. In Kooperation mit dem Netzwerk Märkisches Viertel e. V.

 

Für die Altenpflege ausbilden – Fachtagung des Projektes Servicenetzwerk Altenpfle­geausbildung, 07.10.2008. Berlin

 

Pflegeeinrichtung als Ausbildungsstätte – eine neue Dimension? Satellitenveranstaltung 2 zur Fachtagung des WIAD und des BMFSFJ „Pflegeausbildung auf Modernisierungskurs“ am 6.12.2006 in Berlin.

 

Praxisanleitung in der Altenpflegeausbildung – Aufbruch in eine erfolgreiche Zukunft. Fachtagung am 13.1.2006, zusammen mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) in Berlin.

 

Vom Nutzen der Gerontologie für das Leben im Alter. Fachtagung anlässlich des 20jährigen Bestehens des IGF am 25.11.2005 in Berlin.

 

Selbständigkeit im Alter - Möglichkeiten und Grenzen selbständiger Lebensführung in privaten Haushalten - MUG III. Fachtagung des BMFSFJ am 16.6.2005 in Berlin.

 

Kurzzeitpflege: Ein neues Erwachen? Auftaktveranstaltung des IGF e.V. zum Modellprojekt „Erprobung von Aufbau, Betrieb und Auswirkungen unterschiedlicher Organisationsformen der Kurzzeitpflege“ am 15.6.2004 in Bonn.

IGF e.V.


Vereinssitz Berlin
Torstraße 178
10115 Berlin
tel.: 030-859 49 08
fax.: 030-859 49 36
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Standort München
Ligsalzstraße 3
80339 München
tel.: 089-7262 6757
fax.: 089-7262 5844
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuell

Wissenschaftspreis erhalten: Für die Veröffentlichung "Wege in die Psychotherapie. Barrieren und Zugänge für ältere Menschen mit Depression" erhielten Katrin Falk und Kerstin Kammerer den wissenschaftlichen Preis 2019 der Sektion IV der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie für herausragende Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der sozialen Gerontologie und Altenarbeit.

FAPIQ-Fachtagung "Wege zu altersgerechten Kommunen" am 28.11.2019: Veranstaltungsflyer

Neuerscheinung "Praxisanleitung nach der neuen Pflegeausbildung - die neuen Vorgaben erfolgreich umsetzen". Zum Verlag