Font size: A+ A- normal
SCHWERPUNKTE

 

Wissenschaftliche Begleitung und Moderation der strategischen Weiterentwicklung der Verbundarbeit

Auftrag des Netzwerks Märkisches Viertel e. V.

Laufzeit: September 2018 - Juli 2019

 

Im Berliner Bezirk Reinickendorf gibt es gegenwärtig zwei Verbünde im Bereich Geriatrie und Gerontopsychiatrie: die Arbeitsgemeinschaft (AG) Altenhilfe und das Netzwerk Märkisches Viertel. Im Rahmen der Netzwerkförderung nach § 45c, Abs. 9, SBG XI werden in einem partizipativen Prozess mit den bezirklichen Akteuren die strategische Weiterentwicklung der Verbundarbeit in Reinickendorf diskutiert und ein Konzept für die künftige Verbundarbeit erarbeitet. Dieser Prozess wird durch das Institut für Gerontologische Forschung e. V. wissenschaftlich begleitet und moderiert.

 

Kontakt:

Dr. Birgit Wolter: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Thorsten Stellmacher: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

IGF e.V.


Vereinssitz Berlin
Torstraße 178
10115 Berlin
tel.: 030-859 49 08
fax: 030-859 49 36
sekretariat(at)igfberlin.de

Standort München
Elisabethstr. 31
80796 München
tel.: 089-121 363 29
knoch(at)igfberlin.de

Aktuell

Neue Publikation von Birgit Wolter und Thorsten Stellmacher: "Altwerden zwischen Speckgürtel und Peripherie - ein Blick auf das Land Brandenburg": Zum Sammelband

Bericht zum Modellprojekt "Arztpraxeninterne Sozialberatung - Gesundheitsförderung und Teilhabe älterer Menschen veröffentlicht: Zum Bericht

Der Abschlussbericht zum Projekt "Psychopharmaka in der ambulanten und stationären Pflege (PhasaP)" nebst entwickelter Handreichung wurde auf der Website des GKV-SV veröffentlicht: Zum Bericht