Schriftgröße: A+ A- normal
TEAM

Sozialgeograf

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

seit 2012 freier Mitarbeiter am Institut für Gerontologische Forschung e.V.

 

Arbeitsschwerpunkte: Stadt und soziale Gerechtigkeit, Stadtentwicklung, Privileg und Benachteiligung, Gentrifizierung

 

Mitgliedschaften: International Network on Population Ageing and Urbanisation

 

Ausgewählte Vorträge

“Aktionsradien und Aneignungsräume alter Menschen in der Stadt”, zusammen mit Josefine Heusinger, Beitrag zur Gruppenpräsentation bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie,  Ulm, 18.–19. September 2013

 

Ausgewählte Übersetzungen

Hagan, J.; Heitmeyer, W. (Eds.) (2003): International Handbook of Violence Research. Dordrecht, Boston, London, Kluwer Academic Publishers (chapters)

 

 

IGF e.V.


Vereinssitz Berlin
Torstraße 178
10115 Berlin
tel.: 030-859 49 08
fax.: 030-859 49 36
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Standort München
Ligsalzstraße 3
80339 München
tel.: 089-7262 6757
fax.: 089-7262 5844
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuell

Wissenschaftspreis erhalten: Für die Veröffentlichung "Wege in die Psychotherapie. Barrieren und Zugänge für ältere Menschen mit Depression" erhielten Katrin Falk und Kerstin Kammerer den wissenschaftlichen Preis 2019 der Sektion IV der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie für herausragende Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der sozialen Gerontologie und Altenarbeit.

FAPIQ-Fachtagung "Wege zu altersgerechten Kommunen" am 28.11.2019: Veranstaltungsflyer

Neuerscheinung "Praxisanleitung nach der neuen Pflegeausbildung - die neuen Vorgaben erfolgreich umsetzen". Zum Verlag